SV Aichstetten

1.Mannschaft : Spielbericht Kreisliga A III - Bodensee , 13.ST (2012/2013)

SV Aichstetten   SV Arnach
SV Aichstetten 1 : 3 SV Arnach
(1 : 2)
1.Mannschaft   ::   Kreisliga A III - Bodensee   ::   13.ST   ::   01.11.2012 (14:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Fabian Tschugg

Gelbe Karten

Sascha Günther, Ihsan Dalkiran, Daniel Tschugg, Johannes Willburger, Alexander Forstner, Fabian Tschugg, Kevin Albrecht, Musa Dalkiran, Mario Seeger, Thomas Bernhard

Zuschauer

200

Torfolge

0:1 (02.min) - SV Arnach
0:2 (29.min) - SV Arnach
1:2 (42.min) - Fabian Tschugg per Elfmeter
1:3 (46.min) - SV Arnach per Elfmeter

Gäste geben Rote Laterne ab!

Der SVA hatte sich für dieses wichtige Spiel einiges vorgenommen. Doch bereits nach 2 Spielminuten wurde das Konzept über den Haufen geworfen, lag man doch wieder mit 0:1 (TS F. Nadig) in Rückstand. Ein langer Ball hebelte unsere Viererkette, wie schon so oft in den vergangenen Spielen aus. Unsere Spieler gerieten dadurch aus dem Tritt und Arnach hätte bereits das Spiel entscheiden können. TW S. Günther parierte einige Male sehr gut. Doch nach 29 Minuten war auch er machtlos als, B. Schöllhorn auf 0:2 für Arnach erhöhte. Durch einen Handelfmeter, den F. Tschugg im Nachschuss verwertete, keimte ab der 42. Minute wieder Hoffnung auf. Doch nur 1 Minute nach Wiederbeginn, gab es für den Gast einen Foulelfmeter, den B. Schöllhorn zum 1:3 nutzte. Aichstetten monierte, dass das Foul außerhalb des Strafraums verursacht wurde. Nach 64 Minuten wurde ein Arnacher mit gelb-rot des Feldes verwiesen. In der verbleibenden Zeit bemühte Aichstetten redlich und kam auch zu guten Möglichkeiten. Einmal prallte der Ball an die Latte. Zweimal wurde vom Gast auf der Linie geklärt und zu guter letzt hielt Arnachs TW in der Schlussminute noch einen Foulelfmeter von F. Tschugg. Somit blieb es ein gebrauchter Nachmittag für die Platzherren, die sich vor allem ihre desolate Leistung in den ersten 45 Minuten ankreiden lassen müssen.