SV Aichstetten

1.Mannschaft : Spielbericht Kreisliga B VI - Bodensee, 8.ST

SV Aichstetten   SV Immenried
SV Aichstetten 2 : 0 SV Immenried
(1 : 0)
1.Mannschaft   ::   Kreisliga B VI - Bodensee   ::   8.ST   ::   06.10.2019 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Johannes Willburger, Yalcin Yilcan

Assists

Luis Fleck, Lukas Kling

Zuschauer

100

Torfolge

1:0 (9.min) - Yalcin Yilcan (Luis Fleck)
2:0 (55.min) - Johannes Willburger (Lukas Kling)

Spitzenposition verteidigt

Gegen den SV Immenried war der SVA gewarnt, konnte doch dieser am letzten Spieltag der vergangenen Saison mit 4:1 gegen uns gewinnen. Aichstetten begann bei schlechtem Wetter und miserablen Platzbedingungen konzentriert und konnte früh in Führung gehen. Ein diagonal gespielter Schnittstellenpass von L. Fleck, konnte Y. Yilcan überlegt zum 1:0 ins lange Eck schieben. Das gab zusätzliche Sicherheit im Spiel, aber glänzen konnte der SVA dabei auch nicht. Zu viel verlangten die Platzverhältnisse von den Spielern ab. Neben einigen Halbchancen der Einheimischen konnten sich die Zuschauer an anderen Umständen erfreuen. Der Torspieler der Gäste aß genüsslich eine "Rote" von Knedels Verkaufsteam, während des Spiels! Das ist Kreisliga! Mit der knappen Führung ging es in die Katakomben. Die Zuschauer trotzten dem Regen und konnten schon bald Tor Nummer zwei der Gastgeber bejubeln. Der angeschlagen ins Spiel gegangene L. Kling, spielte den perfekten Ball auf J. Willburger. Letzterer behielt die Übersicht und traf Milimetergenau neben den langen Pfosten ins Tor. Immenried wollte nochmal hochschalten, schaffte dies aber aufgrund der abverlangten Laufleistung nicht mehr. Der SVA vergab noch wirklich dicke Chancen, so blieb es beim verdienten Erfolg und die Spitzenposition wurde behauptet. Nächste Woche geht es zum schweren Auswärtsspiel nach Amtzell, dem selbsterklärten Meisterschaftsfavoriten und Zweitplatzierten - wir freuen uns über zahlreiche Unterstützung dort!