SV Aichstetten

F-Jugend - Hallensaison 2018/19

Thomas Kempe, 07.04.2019

F-Jugend - Hallensaison 2018/19

Nach Abschluss des letzten Spieltages wurde es Ende Oktober draußen zu ungemütlich und daher die Hallensaison eingeläutet. Sehr erfreulich war weiterhin die regelmäßig hohe und eifrige Trainingsbeteiligung der Kinder, die überwiegend durch die für die Jahreszeit üblichen Krankheitsausfälle teilweise verringert wurden.

Leider wurde es von Seiten des Vereins versäumt, unsere Mannschaften zur Hallenrunde anzumelden. Als Alternative wurden daher neben dem üblichen Training am Donnerstag zusätzlich Trainingsspiele mit benachbarten Vereinen (SV Seibranz, SV Dietmanns) und ein internes Weihnachtsturnier mit Wanderpokal durchgeführt.  Beginnend im Januar 2019 konnte dann endlich an verschiedenen „offiziellen“ Hallenturnieren teilgenommen werden:

SV Reute, 04.01.2019, Durlesbachhalle

Das erste Turnier beim SV Reute konnte mit einem leistungsgerechten 5. Platz von 10 Mannschaften abgeschlossen werden. Nach erfolgreichem Start mit Siegen gegen den SV Reute III (3:1) und den FV Molpertshaus (5:0) musste man sich den starken weiteren Gruppengegnern TSV Berg (0:3), sowie dem überragenden späteren Turniersieger SV Reute I (0:7) deutlich geschlagen geben. Mit einem 1:0-Sieg gegen die LJG Unterschwarzach wurde das Turnier dann mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen.

Es spielten: Marco Ibele, Moritz Kempe, Dion Nreci (1 Tor), Bastian Prinz, Dennis Raimondo, Anton Stehmer (2), Lennart Weinholzner, Kilian Würzer (6)

 

SV Aichstetten, 06.01.2019, Turn- und Festhalle

Am Dreikönigstag fand sowohl für die F2 (vormittags) als auch für die F1 (nachmittags) das traditionelle Hallenturnier in der Turnhalle Aichstetten statt.

Die F2-Jugend konnte mit ihren zwei Mannschaften die hervorragenden Plätze 2 und 3 belegen. Beide Mannschaften wurden in ihren Gruppen jeweils Gruppenerster. Am Ende konnte sowohl der SVA II im Halbfinale (0:2) als auch der SVA I etwas unglücklich (0:1) vom benachbarten Turniersieger des TSV Aitrach gestoppt werden.

SVA I:

Es spielten: Moritz Kempe (4 Tore), Dion Nreci (3), Julian Möhle (3), Dennis Raimondo, Lionel Rottmar (1)

Ergebnisse: TV Woringen 3:0, FC Wuchzenhofen 3:0, TSV Aitrach 2:2, SV Herlazhofen 4:0, TSV Aitrach 0:1

SVA II:

Es spielten: Ruhbin Dumlu, Bastian Prinz (4), Ethan Queck (1), Maximilian Schmid, Lennart Weinholzner (2)

Ergebnisse: TSV Lautrach 1:1, SV Herlazhofen 0:1, TSV Rot a.d. Rot 5:0, TSV Aitrach 0:2, SV Herlazhofen 1:0

 

Beim F1-Turnier im Modus Jeder-gegen-Jeden konnte die F1-Jugend den 4. Platz im Endklassement belegen.

Es spielten: Adrian Binder, Marco Ibele (1), Florian Spöcker (3), Anton Stehmer (3), Kilian Würzer (1)

Ergebnisse: SVA E-Juniorinnen 1:1, SV Herlazhofen 2:2, SV Seibranz 3:3, Rot a.d. Rot 0:3, TSV Aitrach 3:1

 

SV Herlazhofen, 20.01.2019, Turnhalle an der Seelhausstraße in Leutkirch

Nicht immer spiegelt im Fußball die Platzierung die gezeigten Leistungen wider. Im Falle des Turniers beim SV Herlazhofen leider zu Ungunsten der SVA-F-Jugend, die im Turnier mit vergleichsweise gutem Zusammenspiel überrascht hat. So blieb der SVA-F-Jugend am Ende zwar durch zwei kleine Unaufmerksamkeiten mit Platz 8 (von 10) eine höhere Platzierung verwehrt, aber unsere Kicker hinterließen einen hochzufriedenen Betreuerstab. Die einzelnen Ergebnisse des SVA: SC Unterzeil 0:0; SV Herlazhofen 1:0; FC Leutkirch 0:0; SG Friesenhofen 0:2; SV Arnach 1:1 (2:3 nach Siebenmeterschießen)

Es spielten: Marco Ibele, Moritz Kempe, Dion Nreci, Florian Spöcker (1) Bastian Prinz, Anton Stehmer, Lennart Weinholzner, Kilian Würzer (1)

 

SV Amtzell, 20.01.2019, Neue Turnhalle

Trotz einiger krankheitsbedingter Ausfälle traten unsere Kids mit je einer Mannschaft in der neuen Turnhalle in Amtzell am F1- und F2-Turnier teil. Hier wurde analog zur Feldrunde (Fair-Play-Liga) kein Turniersieger ausgespielt, sondern wohltuend der Spaß am Kicken in den Vordergrund gerückt. Dieses Ziel konnte auf jeden Fall erreicht werden, somit konnten nach den Spielen alle Mannschaften als Sieger verabschiedet werden.

F1:

Es spielten: Adrian Binder (1), Marco Ibele, Dennis Raimondo, Florian Spöcker (2), Anton Stehmer (1), Kilian Würzer (1)

Ergebnisse: SV Vogt 1:3, SV Amtzell 0:1, SV Haslach 2:2, SGM Weiler/ Ellhofen 2:2, TSV Neukirch 0:1

F2:

Es spielten: Ruhbin Dumlu, Moritz Kempe (4), Ethan Queck, Dennis Raimondo, Lionel Rottmar, Lennart Weinholzner (1)

Ergebnisse: SV Amtzell 0:1, SV Haslach 1:0, SV Weissenau 1:0, TSV Neukirch 2:0, SV Amtzell II 1:0                      

 

TSV Lautrach, 20.01.2019, Turnhalle

Zum Abschluss wurde beim letzten Hallenturnier der Hallensaison beim benachbarten TSV Lautrach der Turniersieg nur hauchdünn verpasst. Nach tollen Leistungen in den Gruppenspielen gegen den TSV Lautrach (3:2), TV Sontheim (6:1) sowie TV Steinheim (3:1) konnte man sich als Gruppenerster für das Halbfinale qualifizieren. Dort war der SV Memmingerberg (2:1) nur eine Zwischenstation auf dem Weg ins Finale. Im Endspiel gegen den TV Woringen sah der SVA lange wie der sichere Sieger aus, musste dann unglücklich noch den 1:1-Ausgleich hinnehmen und verpasste leider am Ende im Siebenmeterschießen mit einem 2:3 den Turniersieg.

Es spielten: Marco Ibele (3), Bastian Prinz (2), Lionel Rottmar, Maximilian Schmid, Florian Spöcker (5), Anton Stehmer (3), Kilian Würzer (1)

 

Zusammenfassend lässt sich hervorheben, dass die Kinder die Eindrücke aus der Herbstrunde bestätigt haben und mit Spaß, aber auch mit sehr viel Ehrgeiz mit bei der Sache waren und sind. So konnte auch allen Spielern die Möglichkeit gegeben werden sich in den Hallenturnieren zu beweisen.

Mit den wärmeren Temperaturen freuen wir uns auf nun auf die Freiluftsaison und hoffen natürlich weiterhin, dass die Kinder mit gleichem Eifer und Spaß dabei bleiben. Neueinsteiger sind immer herzlich willkommen, das Training findet jeden Donnerstag von 17:30 – 19:00 Uhr am Sportplatz in Aichstetten statt.