SV Aichstetten

SSV Ulm 1846 gewinnt den U12 Leistungsvergleich

Walter Rölle, 02.07.2019

SSV Ulm 1846 gewinnt den U12 Leistungsvergleich

Bei hochsommerlichen Temperaturen fand auf dem Sportgelände der U12 Leistungsvergleich anlässlich des Jubiläums - 70 Jahre SV Aichstetten statt. Aufgrund der hohen Temperaturen wurde der Vergleichswettkampf bereits um 9 Uhr begonnen, ab 11 Uhr wurden Trinkpausen gemacht und die Spielzeit um 5 Minuten verkürzt. So konnte man die Belastung etwas reduzieren und es machte somit auch allen großen Spaß.

Keine Blöße gab sich der Favorit aus der Münsterstadt, der SSV Ulm 1846 (Im Bild mit unserem Team) hielt sich schadlos und konnte alle Spiele gewinnen. Auf den folgenden Plätzen folgten jeweils mit drei Punkten Abstand der FV Ravensburg, der FC Memmingen, der FV Bad Saulgau und die gastgebende SGM Aichstetten/Unterzeil. Unsere Mannschaft konnte in den Begegnungen immer bis in die Endphase mithalten, aber zu einem Sieg reichte es dann doch nicht. Das wäre auch vermessen gewesen, spielten doch die Württembergischen Vertreter allesamt in der Talentrunde, die noch höher einzugruppieren ist als die Bezirksliga. Der bayerische Vertreter aus Memmingen ist bekannt für sehr gute Jugendarbeit und bereitet die Jungs, in der C-Jugend, für den Einsatz in der Bayernliga Süd vor. Die Zuschauer konnten so von vielen bereitgestellten "schattigen" Plätzen den tollen Sport der Jungs und auch Mädels beobachten.

Insgesamt war das eine sehr gelungene Veranstaltung, hervorzuheben ist dabei das große Engagement von Josef Hau und Josef Maischberger. Unser Dank gilt auch den Eltern, der einheimischen Spieler, für deren Unterstützung am Wettkampftag. Die Abteilung Fussball möchte sich an dieser Stelle auch bei den Schiedsrichtern Karl Vollmer jun., Simon Schäffeler und Andreas Rock bedanken.

Sehr gefreut haben sich die Spieler und Trainer, über die Obst - Spende von der Firma Früchte Fietz aus Aichstetten. Vielen Dank!