SV Aichstetten

Teamausflug zum Glaspalast Sindelfingen

Redaktion Fussball, 29.12.2019

Teamausflug zum Glaspalast Sindelfingen

Als Jahresabschluß machten sich die Aktiven des SVA mit ihren Fans am frühen Samstag morgen auf um erneut am Vorrundentturnier der Hallefußball-Gala mit 150 teilnehmenden Mannschaften aus ganz Baden Württemberg teilzunehmen. Sicher kutschiert von "Knödel" und bestens organisiert von Reini fuhr der "Indians-Bus" Richtung Sindelfingen. In der Gruppe 22 hatte man es mit der U18 aus Freiberg, dem TSV 1860 Markt Erlbach und dem SV Patonville zu tun. Im ersten Match legten die Blau-Weißen voll los und gewannen gegen Markt Erlbach mit 3:0. Torschützen: Lukas Kling (2) und "Youngster" Paul Oelhaf (A-Jugend). Auch im 2.Spiel waren die SVAler nicht zu stoppen, sehr zur Freude ihrer euphorischen Fans! 3:0 hieß es erneut gegen die in der Verbandstaffel spielende U18 aus Freiberg. Torschützen: Simon Schäffeler, Niklas Schwarz und erneut Lukas Kling. Gegen das starke Team aus Patonville verlor man knapp mit 1:2, hatte aber den Einzug ins Viertelfinale bereits sicher. Nun traf man auf den stärksten Gegener des Tages, den Gruppensieger aus Gruppe 21, den ungeschlagenen AKV Ludwigsburg, die durch ihren technischen Fußball die Halle begeisterten. Unsere Jungs (im Schnitt 20 Jahre alt) blieben cool und gewannen in einer hitzigen Partie mit 2:0. Tore: Lukas Kling und Simon Schäffeler. Das Qualifikationsspiel um die Teilnahme am Hauptturnier verlor man nach hartem Kampf knapp 1:2, ebenso das abschließende Elfmeter-Schießen gegen die U23 aus Villshofen, da 3 der 4 Halbfinalisten weiter kamen, schied man als Tagesvierter denkbar knapp aus, feierte jedoch einen tollen Tag mit sportlich ansprechendem Auftreten der "jungen wilden" des SVA, einzig Goalie C.Bentele hat bereits mehrere Jahre bei den Aktiven auf dem Buckel !