SV Aichstetten

Ehemaliger Trainer Herbert Scheicher verstorben

Walter Rölle, 22.02.2021

Ehemaliger Trainer Herbert Scheicher verstorben

Am 17.02.2021, ist Herbert Scheicher nach langer Krankheit leider verstorben.

Herbert Scheicher war von 1987 bis 1991 Trainer beim SV Aichstetten. Unter seiner Regie erreichten die Blau-Weißen ihre besten Platzierungen in der Kreisliga A. Herbert konnte mit seinen Spielern, vom 2. bis zum 5. Platz, Top Ergebnisse erzielen. In seiner zweiten Saison 1988/1989 errangen die SVA`ler die Vizemeisterschaft hinter der SG Kisslegg. Das entscheidende Spiel, gegen Hartinger, Nägele und Co. verlor man auswärts, nach packendem Spiel, 3:2.

Wir durften Herbert, als lieben Menschen, mit viel fußballerischen Sachverstand, kennenlernen.

Mit seiner authentischen, urgemütlichen Art hat er die Spieler und Zuschauer für sich gewinnen können.

Bei den vielen Begegnungen, auch nach seinem Engagement, konnten wir uns immer gerne an die gemeinsame Zeit in Aichstetten erinnern.

Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Lieber Herbert - Ruhe in Frieden!

SV Aichstetten Fußball