SV Aichstetten

...leider ist weiterhin Geduld gefagt ! ! !

Redaktion Fussball, 27.03.2021

...leider ist weiterhin Geduld gefagt ! ! !

Geduld ist weiterhin bei den Fußballern des SV Aichstetten gefragt. Wegen erneut steigender Inzidenzwerte im Landkreis Ravensburg und anhaltendem bundesweitem Lockdown verschiebt sich der lang ersehnte Start ins Fußball-Jahr 2021 leider erneut zumindest bis Mitte April. Während im Hintergrund fleißig an einem Konzept zur "sicheren" Rückkehr gearbeitet wird, stehen für uns Verantwortliche natürlich die Gesundheit unserer Trainer und Spieler absolut im Vordergrund. Für den Tag X wollen wir bestens vorbereitet sein und etwaige Voraussetzungen zu 100% erfüllen können  - um allen einen sinnvollen und sicheren Trainingsstart zu ermöglichen. Dies greift allerdings erst wenn Kontaktsport (ohne Selbbsttests) erlaubt wird, nur dann macht es für uns Sinn den komletten Trainingsbetireb wieder hochzufahren. Unser bereits bestehendes Hygienekonzept kann jederzeit an die Anforderungen von Bundes- sowie Landesregierung angepasst werden. Am 9.April will der Landesverband WFV über weitere Szenarien entscheiden. Der bisherige finale Termin  für den Ligarestart angesetzte 9.Mai scheint mit eingeplanten 3 Wochen Vorbereitungszeit kaum noch zu halten zu sein - ein Abbruch der Saison liegt also Nahe. Für die digitale Nachverfolgung von Covid 19 Fällen wird ab Neustart die App von Playsports helfen, mit den Entwicklern haben wir bereits eine Kooperation für eine kostenlose Nutzung geschlossen.  So können/müssen sich dann alle Spieler/Trainer sowie Zuschauer bei Betreten des Sportgelände registrieren, wie es auch in Restaurants und anderen Einrichtungen geplant ist.

Bis zur Aufnahme des "normalen" Trainings  können sich alle jugendlichen und erwachsenen "Kicker" mit online Training fit halten. Seit Januar sind wir diesen Weg eingeschlagen - "Becks" bietet immer dienstags und donnerstags eine "Power-Stunde" ab 19 Uhr an, bisher mit guter Resonanz aus verschiedenen Teams des SVA. Der Link und Zugang kann jederzeit angefragt werden.

Sobald es etwas "Neues" gibt werden wir unsere Spieler,Trainer,Eltern und Fans des SVA informieren. Eine SVA-Blättle Sonderausgabe ist bereits in Vorbereitung !

Bis dahin verbleiben wir mit sportlichen Grüßen . . .

Walter Rölle / Markus Berger Fußball Abteilungsleitung