element
zurück

D-Junioren Leistungsstaffel 2

SGM SC Unterzeil/Aichstetten/Seibranz I vs. SGM TSV Wohmbrechts/Westallgäu I
6 : 1

SGM präsentiert sich meisterlich

Mit der Meisterschaft in der Tasche konnten die D1-Junioren dem letzten Heimspiel der Herbstsaison 2022 gegen die SGM TSV Wohmbrechts/Westallgäu I ganz entspannt entgegenblicken. Gleich zu Spielbeginn übernahmen die D1-Junioren die Initiative und präsentierten sich sofort wach und zweikampfstark. Mit einem Doppelschlag in der 10. und 11. Spielminute wurde erstmals die Ernte für die überzeugende Darbietung eingefahren. In der Folgezeit spiegelte sich in jeder Aktion das aktuell große Selbstvertrauen und die Weiterentwicklung des Teams wider: Hervorragende Zweikampfbilanz, souveräne Spieleröffnung aus der Defensive, teilweise gute spielerische Lösungen mit Doppelpässen und Spielzügen über mehrere Stationen im Mittelfeld, sowie viele herausgespielte Torgelegenheiten. In der 21. Spielminute klingelte es dann wieder im gegnerischen Kasten, Anton Stehmer konnte den Ball zum vorentscheidenden 3:0 halbhoch im rechten Toreck unterbringen.

Auch in Abschnitt zwei setzten unsere Junioren die Akzente. In der 38. Spielminute war es erneut Anton Stehmer, der den Ball nach einem Eckstoß aus kurzer Entfernung zum 4:0 ins Tor stocherte. In der 55. Minute vollendete Anton Stehmer seinen nicht ganz lupenreinen Hattrick zum 5:0 im Nachschuss. Kurz vor Spielende leitete der dreimalige Torschütze einen Konter mit starkem Pass ein, den Florian Spöcker eiskalt zum 6:0 flach im Eck abschloss. In der Nachspielzeit fiel dann noch der Ehrentreffer für die Gäste. Nach dem reifen, überzeugenden 6:1-Auftritt blieb es auch nach der letzten Heimpartie bei einer makellosen Heimbilanz.


SGM-D1-Junioren:
Korbinian Mangler - Linus Pfänder, Samuel König, Lennart Weinholzner - Moritz Kempe, Emma Butscher (31.Jona Kieble), Anton Stehmer, Florian Spöcker - Tim Bahro

Tore:
1:0 (10.) Florian Spöcker, 2:0 (11.) Tim Bahro, 3:0 (21.) Anton Stehmer, 4:0 (38.) Anton Stehmer, 5:0 (55.) Anton Stehmer, 6:0 (60.) Florian Spöcker, 6:1 (60.+1) SGM TSV Wohmbrechts/Westallgäu I