element
zurück

D-Junioren Leistungsstaffel 2

TSV Ratzenried I vs. SGM SC Unterzeil/Aichstetten/Seibranz I
0 : 1

Mit Kraftakt zum perfekten Saisonstart

Die D-Junioren spielten beim ersten Auswärtsauftritt der Saison vom Start weg selbstbewusst und engagiert. Durch viele Balleroberungen im Mittelfeld erlangte die SGM schnell ein optisches Übergewicht. Schon in den ersten Spielminuten wurden aussichtsreiche Chancen vergeben. Auf nassem Geläuf geriet der TSV Ratzenried gehörig ins Schwimmen und streute nun teilweise extrem rüde Attacken und Grätschen ein. Mit dieser ekligen Spielweise schafften sie es im Spiel anzukommen. Bei nun einsetzendem Regen und noch schnellerem Untergrund agierten unsere Kids Mitte der ersten Spielhälfte dann etwas unglücklich. Oftmals wurde der Ball einen Tick zu weit vorgelegt, flutschte der Ball weg oder der richtige Zeitpunkt für ein Abspiel wurde verpasst. Erst kurz vor Halbzeitpfiff wurde es wieder richtig spannend vor dem gegnerischen Gehäuse, ein Tor wollte indes in Hälfte eins nicht mehr fallen.

Gleich zu Beginn der zweiten Spielhälfte fiel das überfällige 1:0 für unsere SGM-Kids. Im Mittelfeld klaute sich Moritz Kempe den Ball, legte auf Tim Bahro, dieser ballerte die Kugel am Gäste-Torhüter vorbei zentral unter die Latte. Es folgten weitere Torchancen, die Vorentscheidung gelang jedoch nicht. So musste man sich in den letzten Minuten ein wenig in Richtung Spielende zittern. Das erste Mal richtig brenzlig vor dem SGM-Tor wurde es tatsächlich aber erst in der Nachspielzeit. Mit dem Schlusspfiff durften die Kids über einen verdienten, allerdings schwer erarbeiteten 1:0-Sieg jubeln. Die D1-Junioren zeigten erneut eine geschlossene Mannschaftsleistung und grüßen in dieser frühen Saisonphase etwas überraschend vom Platz an der Sonne.


SGM-D1-Junioren:
Raphael Mösle - Lennart Weinholzner, Samuel König, Jona Kieble - Moritz Kempe, Linus Pfänder (37. Marco Ibele), Anton Stehmer, Florian Spöcker - Tim Bahro

Tor:
0:1 (32.) Tim Bahro